Wanderung am 4. Juni 2003

 Zuerst heiß und trocken -

dann feucht und lang

 

Politik ist der Sieg des Hintern über die Vernunft. Manchmal - so diskutierten die Muskeltiere - scheint das zu stimmen. Aber außer Kopftuchstreit und ein paar anderen Themen spielte die Politik diesmal eine untergeordnete Rolle bei der Wanderung. Es war einfach zu heiss. Da werden die verbliebenen Gehirnzellen durch die Hitze ausgetrocknet. Haare auf dem Kopf sind da wichtig - oder aber eine Kopfbedeckung. Vorbeugung tut Not. Die Muskeltiere suchten also den Schatten so gut es ging und bewunderten wiederum einmal die prächtig ausgestattete Natur. Was wäre die Erde ohne den Wald, so wurde philosophiert. Einer meinte zwar : "Ich bin nicht immer meiner Meinung", aber dass es auf der Erde schöner ist als auf dem Mars - da gab es keinen Widerspruch. Es sei denn, man befinde sich in der Sahara ("jetzt, nach deren Abholzung"). Von Pilzen war naturgemäß noch nichts zu sehen. Diese - wie Gerd  meinte - "gefährliche" Zeit kommt erst: Warum gefährlich??  "Ilse - ging in die Pilze - jetzt stillt se´´.

Nicht nur auf Grund des heissen Wetters fielen die Wanderkilometer diesmal geringer aus als die anschließenden "Sitzkilometer". Um es vorwegzunehmen: Die Wanderung kam erst nach 20.00 Uhr zu einem Ende - nach ausgiebiger Rast auf Rolands Ranch. Nachdem alle sich bei der Zubereitung die herbeigeschafften Zutaten beteiligten  - was mit vielem Eifer erfolgte und offensichtlich Spass machte; nachdem Otmar sich als hervorragender Grillmaster profilierte; und nachdem das Bier im frischen Quellwasser ausreichend abgekühlt war, konnte der zweite Teil der Mittwochswanderung erfolgreich absolviert werden. Die Zeit verging wie im Flug und die zuhause gebliebenen Frauen haben sich sicher schon so manche Gedanken gemacht. Dafür dürfen sie das nächste Mal mit (und die Muskeltiere unterstützen), wenn es wieder heißt: "Auf unserer Ranch, da sind wir König...."  da waren sich alle einig.

                        

 

 

              HOME                               Berichte-Übersicht                          nächster Bericht