Wanderung am 12. März 2003

Auf Bildungstour

 

 

So kann es nicht weitergehen, sagten sich die Muskeltiere. Wir müssen etwas für die Weiterbildung tun. Und so stehen sie da, im „Haus der Geschichte Baden-Württemberg“ in Stuttgart. Das neueröffnete Haus ist sehr modern eingerichtet. Der Besucher wird durch die Geschichte Baden-Württembergs geführt. Von König Wilhelm, Bismarck bis heute. Nach ca. zwei Stunden stellen die Muskeltiere trotzdem fest: Es war nicht der große Hit. Das was zu sehen war,  konnte man auch in Büchern lesen! Was die Muskeltiere erwartet hätten? Keine Ahnung! Wenn sie das wüssten, wäre wahrscheinlich auch ihr Urteil anders ausgefallen. Das Wetter war durchwachsen. Trotzdem sind wir durch den Schlosspark bis zum Cannstatter Bahnhof gelaufen und stellten fest, dass das Herumstehen im Haus der Geschichte noch mehr ermüdet als das Wandern. Das nächste mal müssen wir halt das machen, was wir am besten können, hoffentlich nicht das einzige! Wandern.     

  HOME                                                Berichte-Übersicht                                           nächster Bericht