Wanderung am 25. Juni 2003

Grillen am Adelberger See

 

 

Grillen oder Bauerntheater ? Wie am 08.05.03 im „Ochsen“ in Rosswälden erlebt (siehe damaligen Bericht.) Das war die Wanderfrage für die Muskeltiere. Wir haben uns demokratisch für das Grillen entschieden. So ist halt Demokratie. Man muss darunter leiden um sie zu verstehen!
Ziel war der „Beckappele“- Grillplatz, oberhalb des Adelberger Sees. Wald, Schatten und - wie üblich - hochinteressante Gespräche trugen zu der gewohnt angenehmen Atmosphäre bei. Da sind sich alle Muskeltiere einig: Grillen entspricht der menschlichen Urnatur und macht viel Spaß. Vor allem, wenn der Rucksack entsprechend bestückt ist. Dies war     der Fall. Wenn es ums Genießen geht sind die Muskeltiere erstaunlich schnell: Feuermachen, Würstchengrillen, Biertrinken haben wir so schnell erledigt, dass nicht einmal die Wespen mit unserem Tempo mitkamen. Die paar, die da waren, haben es bereut! Nach der Vorführung von einigen Klimmzügen der Muskeltiere - Sportelite verkündete der Oberturner Roland, dass am 10.07., nach dem Wandern, eine Grillparty in das Anwesen der Fritzens stattfindet. Mit Frauen! Ob die Damen mitwandern wollen oder nicht muss noch geklärt werden. Die Frauen haben es halt schön. Vor allem - nach der Schriftstellerin Francoise Sagan - die Erfolgreichen: „ Ein wirklich erfolgreicher Mann ist jener, der mehr verdient, als seine Frau ausgeben kann. Eine wirklich erfolgreiche Frau ist jene, die einen solchen Mann findet.“ Dem ist nichts hinzuzufügen.

              HOME                                      Berichte-Übersicht                                   nächster Bericht