Wanderung am 21. September 2006

Baltmannsweiler

 

 

Eine nagelneue, edle  Sitzgruppe aus dickem Eichenholz bereichert neuerdings das Lützelbachtal. Natürlich wurde sie mit einer kurzen Rast von den Muskeltieren eingeweiht. Und ein neuer Brunnentrog mit "Heilwasser"-Zulauf ist auch dabei. Der Waldarbeiter bastelt jetzt angeblich an einem Stuhl für seine Frau. Und bis auf die Elektrik ist er fertig. Das wäre das passende Utensil für unsere Gesundheits-Ulla. Dann findet das tolle Treiben mit der Verstaatlichung der Gesundheitsreform ein würdiges Ende. Und sie vermeidet ihre Entlassung. Wenn sie täte, was die meisten Leute wollten, kämen diese überhaupt nicht mehr zum Sitzen. Zu diesem Thema wollten wir eigentlich schweigen, aber es fehlten uns die passenden Worte dazu.

Baltmannsweiler war schnell erreicht - zumindest kam es uns so vor. Das Bier beim Griechen war süffig und die Pflaumen auf dem Heimweg saftig.

 

             HOME                               Berichte-Übersicht                          nächster Bericht