Wanderung am 16. November 2006

Roßwälden Ochsen

 

 

 

 

Heute ist Roßwälden im Wanderplan. Mit etwas Glück ist ein Wiedersehen mit unserem altbekannten Kneipenfreund Christian möglich. Diesmal ist der Gerd ausgefallen. Er liegt im Krankenhaus. Seine Frau sagt er hätte sich ein paar Tage Urlaub genehmigt. Inzwischen, wie er sagt, geht es ihm wieder gut und alle Organe funktionieren! Also, zu viert Richtung Ochsen. Christian ist tatsächlich anwesend. Seine Frau, die vom Chiemsee stammt und vom Christian zu „Chemiesee“ umbenannt wurde, hatte einen Unfall im Haushalt und nun trägt sie Gips. Christian steht derzeit mit den Behörden und Psychologen auf dem Kriegsfuß. Seinen Führerschein können sie für immer behalten. Er will keinen mehr. In seiner Glanzzeit war er, erzählt er uns, Vorstand des Hasenzüchtervereins in Hochdorf. Nun hat ihm sein Schwiegersohn ausgemustert und selbst den Laden übernommen. Unsere nächste Wanderung wird uns wohl dorthin führen. Vom Sozius des Christian, dem Karle, hört und sieht man nichts. Auch ein gutes Zeichen. Der Ochsenwirt erzählt uns die letzten Abenteuer des Christian. Er wäre bei ihm, als er ein paar Viertele mehr als sonst genossen hätte, beim Hinausgehen an einem Auto hängengelieben und den Rest hätte der Doktor im Krankenhaus mit drei Stichen repariert!

Auf dem Rückweg, am Rande von Roßwälden, bewundern wir ein neues, schickes Fertighaus. Die junge, sehr freundliche und auskunftsbereite Hausherrin informiert uns über Preise, Heizungssysteme und Zukunftsplanungen ihrer noch jungen Familienmitglieder. Manch erfahrener Häuslerbesitzer könnte bei der Dame Nachhilfeunterricht nehmen.

Schulbildung, Pisa, Berufsaubildung und Sex waren ein paar Themen, die kurz gestreift wurden. Ich denke es hängt alles zusammen. Frage des Buben an seinen Vater: Was ist der Unterschied zwischen den Transvestiten und den Transsexuellen?  Vater mit seiner PISA-stabilen Antwort: Tja, Bub, es ist eine sehr schwierige Frage, aber ich bin überzeugt, dass die einen von unten nach oben wachsen und die anderen von oben nach unten!! Da war doch was mit diesen komischen Griechen und ihren Stalagmiten und Stalaktiten. Oder? 

 

 

             HOME                               Berichte-Übersicht                          nächster Bericht