Wanderung am 11. Januar 2007

Thomashardt - "Panorama"

 

 

Dort kann man auch gut essen, hat man uns erzählt. Also gehen wir zum „Panorama“ in Hegenlohe. Gerd ist nicht dabei.

Über das Kirnbachtal, vorbei am Naturfreundehaus kamen wir in das „Panorama“ an. In der Annahme man könne ja dort gut essen hat kaum ein Muskeltier vorab zu Hause gegessen. Und nun die bittere Überraschung. Essen gibt bei uns erst ab 17.00 Uhr! Das ganze Gejammer, wir hätten Hunger und könnten den Rückmarsch nicht überstehen, half nichts. Nicht einmal ein Vesper war bei der Dame heraus zu kitzeln. Auf dem Rückweg haben wir lange über dem Jesus seine Sprüche bezüglich Nächstenliebe, Hilfe in der Not usw. nachgedacht und trotzdem bleiben wir weiterhin seine Anhänger. Er hat nämlich auch gesagt „liebe deine Nachbarin“!!

Wir haben es geschafft und als wir, ohne die üblichen philosophischen Diskussionen über Papst und Merkel, Reichenbach wieder sahen, war allen klar: Dieser Jesus hat doch Wunderkräfte. Er kann Tausende von Leuten mit ein paar Fischen satt kriegen und die Muskeltiere hungrig, nur mit einem Bierchen, nach Hause führen.

 

 

 

 

             HOME                               Berichte-Übersicht                          nächster Bericht