Wanderung am 25. Januar 2007

Hegenlohe "Besen"

 

 

Endlich ist es so weit. Die Inge hat zwar den Namen von „Besen“ auf „Fässle“ geändert, aber der Rostbraten schmeckt genau so gut wie immer. Heute gehen wir, alle fünf, zur Inge. Schon unterwegs ist uns aufgefallen, dass der Waldemar öfters lacht und Zähne zeigt! Als er dann uns darauf hingewiesen hat war es klar. Er hatte keine Zahnlücke mehr. Sein neuer Schneidezahn sei nun fest eingeschraubt. Jetzt kann ich den Rostbraten genießen.

Otmar erzählt, dass er eine Dokumentation über die Nasenaffen gesehen hat. Es sei sehr interessant gewesen, vor allem das Sexualleben. Schon morgens, zur Begrüßung, machen sie Spaßsex. Die Affendamen orientieren sich dabei an der Nasenlänge! Ob das mit ein paar anderen Dingen zu tun hat? Ich habe immer vermutet, dass der Mensch von den Affen abstammt, sagt einer. Diese Religionsvertreter, Päpste und so, sind auch Affennachfolger. Uns wollen sie aber weismachen, dass die Morgenbegrüßung nach dem Affenmuster Schande wäre!

Otmar erhält offiziell den Auftrag, sich nach weiteren Indizien für die Herkunft der Muskeltiere umzuschauen! Bei der Zahl fünf Muskeltiere ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass wenigstens zwanzig Prozent davon richtig ticken. Und schon haben wir eine vernünftige Frage. Wo wollen wir unser fünfjähriges Wanderjubiläum feiern? Im März wäre Bodensee interessant. Da die Muskeltiere nach dem Muster des  „Mikado-Spiels“ agieren, wer sich zuerst bewegt und Fragen stellt hat verloren, bleibt „Bodensee“ im Raum hängen. Fortsetzung folgt.

Nach dem unrühmlichen Abgang von Stoiber fehlen uns so langsam die Protagonisten. Das Gerangel um Pöstchen und die scheinheiligen Äußerungen der Betroffenen, wir haben uns alle lieb, inspiriert ein Muskeltier zu der Feststellung: Was soll’s, England hat die BSE und Deutschland die CSU!! Ja und was ist mit dem Fall Kurnaz? Ich sage nur eins: Kurnaz, auf deutsch übersetzt, bedeutet schlau! Den Rest müssen wir abwarten.

 

 

 

 

             HOME                               Berichte-Übersicht                          nächster Bericht