Wanderung am 18. Oktober 2007

Hasenverein Deizisau

 

 

Die Bezeichnungen „Gaststätte Waldeck“ oder „Vereinsheim der Kleintierzüchter“ in Deizisau haben die Muskeltiere kurzerhand in „Hasenverein Deizisau“ zusammengefasst. Geht das? Können Hasen Vereine gründen? Warum nicht? Im Zeitalter der homosexuellen Ehen wäre das ein Klacks!! Heute wandern wir um den Hasenverein herum! Das auserwählte Muskeltier fährt uns bis vor der Vereinstür, sehr zu Freude von Jannis. Nach dem gemütlichen Spaziergang kehren wir zum amtlichen Wanderteil zurück. Der Wirt und die Wirtschaft machen einen sehr guten Eindruck. Hier kann man, auch ohne Hunger, Bier trinken! Auf einmal entdecken die Muskeltiere ihre Wurzel und füllen sich bei den Hasen sauwohl. Am Tag darauf waren ein Paar Muskeltiere in der Stadthalle in Plochingen bei der Vorstellung des Kabarettisten Christoph Sonntag „Reich und Schön“. Wenn man seine Satiren über Schöne, Reiche, Machtmenschen, Religion und Politik über zwei Stunden genießt kommt man sich klein vor. Trotzdem sind wir froh gestimmt. Hauptsache Schön!! Nach der Devise „Der Spaß ist das Ziel“ fahren wir nach Reichenbach zurück.

Die Qualität der heutigen Wanderung könnte Modellcharakter erlangen und mehrheitsfähig werden! 

 
 

             HOME                               Berichte-Übersicht                          nächster Bericht