Wanderung am 17. April 2008

Naturfreundehaus

 

 

Heute Im Naturfreundehaus.

Eigentlich gibt es heute gar nichts zu berichten. Was ist schon passiert? Die Muskeltiere wandern schon seit einer Ewigkeit diese Strecke und essen anschließend den Rostbraten bei der Inge oder das Schnitzel im Naturfreundehaus. Nicht zu vergessen die Trollinger-Viertele! Und worüber soll heute berichtet werden?  Natürlich kann man über das Liebesleben der Ameisen ganze Bücher schreiben. Das ist aber nicht unsere Absicht. Die Einführung zeigt schon, dass der Chronist seine faule Periode hat und verzweifelt nach Ausreden gräbt. Wer aber diesen Chronisten, den Jannis, kennt wundert sich, dass überhaupt ein Wanderbericht aus seiner Feder/PC stammt. Es ist also alles Normal! Oder?

Und nun zum Wanderbericht: Natürlich haben wir die Schnitzel und die Viertele im Naturfreundehaus genossen und uns über die blöden Politiker und den Papst, heute nicht? also gut über die Politiker ausgelassen. Um es kurz zu machen, heute haben wir ziemlich schnell beschlossen zurück nach Reichenbach zu wandern 
 
IM

             HOME                               Berichte-Übersicht                          nächster Bericht