Wanderung am 25. März 2010

Bad Überkingen - Märzenbecher

 

 

                                                                                   

Jedes Jahr zu Beginn des Frühlings zieht es die Muskeltiere nach Bad Überkingen. Zum einen wegen der Pracht der zahllosen Märzenbecher in dieser Gegend, zum anderen, weil danach der Besuch des Hirschen in Auenbronn angesagt ist. Ein gemütliches, rustikales Lokal, das üppige Schnitzel mit Pommes und Kartoffelsalat serviert - zu einem sehr moderaten Preis. Letzteres haben wir auch wieder sehr genossen - sehr zur Freude unserer altbekannten Bedienung, die uns schon beim Betreten sofort erkannt hatte und freundlichst begrüßte. Da fühlt man sich gut aufgehoben.

Doch zuvor lag die Wanderung. Im Gegensatz zu früheren Jahren gings diesmal nicht auf den Kahlenberg hoch, sondern wir begnügten uns mit einer kürzeren, weniger anstrengenden Variante. Da blieb mehr Luft zum Schwätzen, was wir auch ausgiebig taten. Zum Beispiel über Griechenlands brutales Sparprogramm. Nun ist die erste Mehrzweckhalle der Welt, die Akropolis, gerettet und muss gottseidank jetzt nicht mehr an einen irgendeinen arabischen oder amerikanischen Milliardär verscherbelt werden. Dann das Drama um Kachelmann, dem Wetterpropheten, der den  sensationsgeilen Journalisten wieder üppig Stoff für ihre "Arbeit" gab. An Angela Merkel und ihre Laienspielschar in Berlin wurden dagegen diesmal nur wenige Gedanken verschwendet.

Prächtig anzusehen war auch wieder der Ostereierbrunnen in der Stadtmitte. Tausende bemalter Ostereier werden schick um einen Brunnen drapiert - von einer fast ausnahmslos weiblichen Helferschar, die gerade ihre kunstvolle Arbeit beendet hatte, als wir auf dem Heimweg passierten. So erfuhren wir noch einige Internas über die Eier.

Und zum guten Abschluß vor der Fahrt zur Einkehr zauberte der Waldemar noch ein paar Flaschen Bier aus dem Kofferraum - so dass unsere Kehlen schon auf die Bierchen im Hirschen vorbereitet waren.

 

RF                                                   UND HIER NOCH EIN FILMCHEN - Bitte anclicken

 

             HOME                               Berichte-Übersicht                          nächster Bericht