Wanderung am 4. August 2011

    Hasenheim Hochdorf

 

 

 

"Wenn die Sonne scheint gehen wir zum Grillen in Rolands Garten". 

Das war die etwas wackelige Planung für die Wanderung am 04.08. Wer kann schon im voraus, bei den derzeitigen Wetterkapriolen, sagen ob die Sonne scheinen wird oder nicht!

Zu dritt, der Waldemar hatte einen Termin, sind wir übers Kirnbachtal am Naturfreundehaus vorbei gewandert und nach kurzer Orientierung macht der Roland sein Gartentor auf. Die Sonne zeigte sich.

Sehr fleissig war der Roland in den letzen Jahren. Den Garten, der ja ohnehin gross war, hat er durch Zukauf verdoppelt, so dass er jetzt mit ca. 100 Ar den halben Hang seinen Garten nennt. Ein Supergarten mit vielen Wasserquellen, Bäumen, Büschen, Häuschen und viel Arbeit. Nun ist auch klar, dass der Roland immer dort zu finden ist, als Tarzan in der Wildnis!

 

Das Grillen war noch perfekter! Der Grillgastgeber hat an alles notwendige gedacht und besorgt. Inzwischen sind auch die restlichen zwei Wanderer aufgetaucht. Die gegrillten Bratwürste und Rote begleitet vom reichlichen Dinkelacker schmeckten vorzüglich.

 

 

Da sagt einer: Was haltet ihr von dieser Nachricht im Juli?

Sex-Unfall auf Dienstreise: Australierin will Schmerzensgeld.Was ist passiert? Weil ihr bei einer Dienstreise während des Geschlechtverkehrs in einem Hotel ein Lampenschirm auf das Gesicht fiel, hat eine australische Regierungsbedienstete von ihrem Arbeitgeber Entschädigung gefordert.

 Wie sagte der Trapattoni? Ich habe fertig! Otmar fährt, wie immer super.

JM

HOME                               Berichte-Übersicht                         nächster Bericht